Familienrecht | Neuigkeiten und Urteile


Gemeinschaftskonto mit Einschränkungen

,

OLG Brandenburg, Beschluss vom 26.08.2021 – 9 UF 5/21 – “Gemeinschaftskonto mit Einschränkungen“

Es war durch das Oberlandesgericht Brandenburg in einem Beschluss vom 26.08.2021 – 9 UF 5/21 über einen häufig anzutreffenden Sachverhalt zu entscheiden. Nach dem mitgeteilten Sachverhalt hatten die […]

Diebstahl mit Folgen

,

Amtsgericht Darmstadt, Familiengericht, Beschluss vom 31.03.2022 – 51 F 1759/21 – “Diebstahl mit Folgen“

Durch das Amtsgericht Darmstadt, Familiengericht war in einem Beschluss vom 3. Januar 2022 – 51 F 1759/21 (FamRZ 2022, 692) im Rahmen eines Antrags auf einstweilige Anordnung […]

Verweigerte Vermögensauskunft und vorzeitiger Zugewinnausgleich

,

BGH, Beschluss vom 24.11.2021 – XII ZB 253/20 – “Verweigerte Vermögensauskunft und vorzeitiger Zugewinnausgleich“

Es wird durch §§ 1386, 1385 Nr. 4 BGB geregelt, dass ein Ehegatte den vorzeitigen Zugewinnausgleich, ohne Antrag auf Ehescheidung, geltend machen kann, soweit der andere Ehegatte […]

Steuererstattung und Vorfälligkeitsentschädigung im Zugewinnausgleich

,

BGH, Entscheidung vom 08.12.2021 – XII ZB 402/20 – “Steuererstattung und Vorfälligkeitsentschädigung im Zugewinnausgleich“

Durch den Bundesgerichtshof war in einer Entscheidung vom 08.12.2021 – XII ZB 402/20 (FamRZ 2022, 425) über streitige Fragen zum Zugewinnausgleich zu entscheiden. Nach dem Sachverhalt hatten […]

Kontrolle des Medienkonsums vs. Eigentumsschutz

,

OLG Dresden, Beschluss vom 15.06.2021 – 4 U 993/21 – “Kontrolle des Medienkonsums vs. Eigentumsschutz“

Es hatte das Oberlandesgericht Dresden als Berufungsinstanz über einen Sachverhalt zu entscheiden, wonach ein 9-jähriges Mädchen durch den Lebensgefährten der Mutter elektronische Endgeräte, insbesondere ein Smartphone, […]

Die Rückforderung von Schwiegerelternschenkungen

,

OLG Koblenz, Beschluss vom 31.03.2021 – 13 UF 698/20 – “Die Rückforderung von Schwiegerelternschenkungen“

Das OLG Koblenz hatte im Beschwerdeverfahren durch Beschluss vom 31.03.2021 – 13 UF 698/20 (FamRZ 2022, 143) über einen Sachverhalt zu entscheiden, wonach die Beteiligten des Verfahrens […]

Streit um die Corona-Schutzimpfung

,

OLG München, Beschluss vom 18.10.2021 – 26 UF 928/21 – “Streit um die Corona-Schutzimpfung“

Das OLG München hatte in einem Beschluss vom 18.10.2021 – 26 UF 928/21 (FamRZ 2021, 1980) über die Uneinigkeit der gemeinsam sorgeberechtigten Eltern hinsichtlich der Durchführung einer […]

Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich

,

OLG Koblenz, Beschluss vom 24.08.2020 – 13 UF 698/19 – “Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich“

Grundsätzlich sind Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich – Teilung von Anwartschaften auf eine Altersvorsorge aus der Ehezeit anlässlich der Ehescheidung – möglich. Neben der Formbedürftigkeit durch notarielle Beurkundung oder gerichtliche […]

Betreuung eines achtjährigen Kindes und Erwerbsobliegenheit

,

OLG Düsseldorf, Beschluss vom 18.08.2020 – II-3 WF 139/19 – “Betreuung eines achtjährigen Kindes und Erwerbsobliegenheit“

Im Rahmen eines Beschwerdeverfahrens wegen eines Antrags auf Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe zur Durchführung eines Verfahrens wegen nachehelichen Unterhalts, Rückstand und laufende Zahlung, hatte sich das […]

Umgang und Reisen in Zeiten von Corona

,

OLG Dresden, Beschluss vom 28.06.2021 – 21 UF 350/21 – “Umgang und Reisen in Zeiten von Corona“

In unterschiedlichen Ausprägungen kam es im Zusammenhang mit der Ausübung des Umgangs mit minderjährigen Kindern bei getrennt lebenden Elternteilen zu Streitigkeiten unter Berücksichtigung der […]

Auswirkungen der Corona-Pandemie auch auf einen Trennungsunterhalt

,

OLG Celle, Beschluss vom 19.02.2021 – 12 UF 218/20 – “Auswirkungen der Corona-Pandemie auch auf einen Trennungsunterhalt“

Im Falle der Trennung von Ehegatten kann ein Anspruch auf Ehegattenunterhalt, bis zur rechtskräftigen Scheidung als Trennungsunterhalt, bestehen. Dabei ist höchstrichterlich gefestigt, dass kein […]

Der (Pflicht-) Umgang mit minderjährigen Kindern

,

OLG Frankfurt am Main, Beschluss vom 11.11.2020 – 3 UF 156/20 – “Der (Pflicht-) Umgang mit minderjährigen Kindern“

Durch das Oberlandesgericht Frankfurt am Main war mit Beschluss vom 11.11.2020 – 3 UF 156/20 (NJW 2021, 2297 ff.) in II. Instanz über […]